Alpha Online - Leben. Glaube. Sinn. Zehn Abende dem Sinn des Lebens auf der Spur

Worauf kommt es an im Leben?

Wem kann ich vertrauen?

Was kann ich vom Leben erwarten?

Worauf darf ich hoffen?

Ein Leben ohne Antworten auf diese Grundfragen des Lebens ist möglich ... aber tendenziell sinnlos. Erst tragfähige Antworten geben unserem Leben Sinn, Widerstandskraft und Tiefe. Das gilt besonders für Zeiten wie diese.

Warum also diesen seltsamen Corona-Winter nicht dafür nutzen, über neun Wochen hinweg an je einem Abend pro Woche gemütlich von zuhause aus einzutauchen in die faszinierende Welt des christlichen Glaubens. Gemeinsam mit anderen, je einem inspirierenden Kurzfilm und mit viel Raum für Gespräch in kleinen Gruppen suchen wir nach Antworten auf Fragen wie "Hat das Leben mehr zu bieten?" "Macht Jesus Sinn?" "Warum und wie bete ich?" "Wie führt uns Gott?" und "Was ist mein Auftrag in dieser Welt?"

Wann?

Ab 14. Januar immer donnerstags, 20 Uhr, über Zoom. Circa 75 Minuten.

Einfach hier https://ekhirsau.church-events.de/ anmelden. Ein paar Tage vor dem ersten Treffen gibt's dann den entsprechenden Zoom-Link per Mail. Wir freuen uns!

 

 

 

TEDx Talk: Was wir in der Stille entdecken können

Im November hatte unser Pfarrer das Privileg, bei TEDx Tübingen einen Talk zum Thema "Was wir in der Stille entdecken können" zu halten. Hier das Ergebnis :-)

 

 

 

"Anders leben" - Neue Staffel unseres Podcasts "Lebens Liturgien für den Alltag"

Unser Podcast "Lebens Liturgien für den Alltag" geht in eine neue Runde. Jede Woche erscheinen (immer montags und donnerstags) zwei Folgen der aktuellen Staffel "Anders Leben". Die Lebens Liturgien wollen dabei helfen, sich mit Gott zu verbinden und sich von seinem Geist in die Freiheit führen zu lassen - in die Freiheit, anders zu leben: einfacher, achtsamer, leichter. Am besten gleich mal hier reinhören.

 

 

 

 

 

Herzlich Willkommen in unserer Kirchengemeinde Hirsau

Unsere Kirchengemeinde Hirsau ist (zusammen mit Ernstmühl) eine kleine Kirchengemeinde mit etwa 700 Gemeindegliedern. Wir sind leidenschaftlich gern Gemeinde: also Menschen, die gemeinsam miteinander und mit Gott unterwegs sind.    

Die Besonderheit unserer Kirchengemeinde Hirsau ergibt sich daraus, dass uns das alte Kloster Hirsau mitsamt seiner Tradition und seiner Spiritualität als ein Schatz anvertraut wurde. Von dieser Tradition des Mönchtums wollen wir lernen, zu seiner Spiritualität wollen wir Zugänge schaffen. Wir träumen davon, dass dieser alte Ort wieder neu zu einem Ort des Gebets und echter Gottesbegegnung wird.

Wir wollen bei allem, was wir tun, die Tradition ehren und zugleich innovativ und relevant sein. Wir wollen frische Zugänge zu Gott öffnen und Menschen erleben lassen, welche Schönheit im Gebet liegt.

Die Menschen (Besucher der Klosterruinen und eigene Gemeindeglieder) sollen durch unser Leben und unsere Arbeit eine Ahnung bekommen können, wie groß, liebevoll, faszinierend und gütig unser dreieiniger Gott ist.

Schauen Sie einfach mal vorbei, wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

 

 

Gebet der Sehnsucht

Herr, mein Gott!

Gib, dass ich heute die Welt betrachte mit Augen,

die voller Liebe sind.

Lass mich meinen Nächsten als den Menschen empfangen,

den du durch mich lieben willst.

Schenke mir die Bereitschaft, ihm mit Hingabe zu dienen

und alles Gute, das du in ihn hineingelegt hast, zu entfalten.

Vor allem bewirke, o Herr, dass ich so voller Freude und Güte bin,

dass alle, die mir begegnen,

sowohl deine Gegenwart, als auch deine Liebe spüren.

Bekleide mich mit deiner Schönheit,

damit ich dich im Verlaufe dieses Tages offenbare.

 

 

 

Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Hirsau

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 18.01.21 | Stuttgarter Vesperkirche legt los

    Mit einem Gottesdienst hat die siebenwöchige Vesperkirche in Stuttgart begonnen. Diakonie-Chefin Annette Noller erklärte in ihrer Predigt, die Vision hinter der Vesperkirche sei auch ein starkes politisches Signal, gerade in diesem Jahr der Pandemie.

    mehr

  • 16.01.21 | Modernes Recht basiert auf der Bibel

    Vielen ist nicht bewusst, dass unser Rechtssystem in wichtigen Grundzügen auf genuin christliches Denken zurückgeht. Dabei geht es nicht nur um die Sonntagsruhe, sondern auch um abstrakte Grundätze wie Formfreiheit von Verträgen und das Verbot sittenwidriger Geschäfte.

    mehr

  • 14.01.21 | Vesperkirche Stuttgart startet

    Mit einem hybriden Gottesdienst startet am 17. Januar die Stuttgarter Vesperkirche. Die Predigt hält die Vorsitzende des Diakonischen Werks Württemberg Annette Noller. Unterdessen müssen andere Kirchengemeinden ihre Vesperkirchen Corona-bedingt absagen.

    mehr